Um die Hautbarriere überwinden zu können, brauchen wir apparative Kosmetikgeräte, um die Pflegesubstanzen tiefer in die Hautschichten bringen zu können.
Daher ist Aqua-Facial mit verschiedenen Wirkstoffen befestigt, die Sie für die Phasen 1- 3 einsetzen können.
Hochwertige und wirkungsvolle Wirkstoffe wurden gewählt und für Sie zusammengesetzt, um die Behandlung einzigartig zu machen.
Das Aqua -Facial Behandlung ist für jeden Hauttyp geeignet, hautschonend und schmerzfrei.

Das Aqua Peeling dient zur Tiefenreinigung der Poren und Abtragen von Hyperkeratosen.
In der  Phase 1 wird eine Lösung mit AHA zugeführt, welches die Hornschicht aufweicht. Durch die abtragende oder auch schälende Wirkung werden nicht nur Verhornungen beseitigt, sondern auch kleine Narben können durch die AHA-Säureabflachen oder ganz verschwinden. Unreinheiten werden verringert und bei Akne entzündete Mitesser geöffnet. Selbst Akne narben geht es an den Kragen. Somit entsteht ein reineres Hautbild. AHAs haben ebenfalls feuchtigkeitsbindende Eigenschaften und trocknen die Haut nicht aus.

In der Phase 2 Aqua-Facial Behandlung wird eine Lösung mit BHA zugeführt, um Sebum zu entfernen. Es sorgt für eine antibakterielle Wirkung. Durch den Vakuumeffekt werden die Talgablagerungen aus den Poren gelöst und die Haut wird optimal ausgereinigt. Ohne drücken und ohne Schmerzen.

Aufgrund der entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften des BHA ist das Aqua -Facial zur Behandlung von Akne wie Acnevulgaris geeignet.
Außerdem reduziert Salicylsäure die Besiedlung der Haut durch Haarbalgmilben (Demodexfolliculorum), welche bei Rosazea und perioraler Dermatitis unter anderem als Ursache der Entzündung gelten.

In der Phase 3 Aqua-Facial Behandlung wird der Haut Feuchtigkeit zugeführt. Die Haut entspannt sich und ist optimal für die darauffolgenden Behandlungen vorbereitet ist.

Diese non-invasive Behandlung basiert auf einer Technik, welche zu einer natürlichen Regeneration der Haut führt. Wasser und wirkstoffreiche Flüssigkeiten werden auf die Haut geleitet und gleichzeitig durch ein Vakuum wieder eingezogen, sodass neben der Flüssigkeit ebenso die Unreinheiten entfernt werden. Es entsteht ein Peeling Effekt. Abgestorbene Hautzellen werden auf sanfte Art abgetragen. Dadurch erhält die Haut einen Impuls zur schnelleren Selbstregeneration.

Einsetzbar bei:
  • Akne, unreiner Haut, Mitesser, Komedonen, Pusteln
  • Hyperpigmentierung, Pigmentflecken
  • Hyperkeratosen/ Verhornungen
  • Narben
  • Rötungen
  • Müder, blasser, fahler, gestresster Haut
  • Feuchtigkeitsarmer Haut
  • Atrophischer Haut/Falten/ erweiterte Poren
  • Sonnengeschädigter Haut
  • Sensibler Haut
Bildmodul
GlySal™-Säurepeeling
Bildmodul
Tiefenausreinigung

Hydration

Bildmodul
Bildmodul